Eine Serviceplattform der nächsten Generation für Miles

Serviceplattform der nächsten Generation in der Cloud

Durch die Verwendung einer cloudbasierten Microservice-Architektur, die einen modularen Funktionsaufbau, einen Zugriff täglich rund um die Uhr und flexible On-Demand-Skalierbarkeit ermöglicht, bietet die Plattform eine Datenintegration quasi in Echtzeit und modernste Analysekapazitäten. Sie bildet das Rückgrat für eine Vielzahl neuer Mobilitätsservices und Dienste rund um das vernetzte Auto und von Anwendungsfällen, einschließlich mobilen und Web-Frontends. Dadurch ebnet sie den Weg für künftige Entwicklungen im Bereich maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz.

Mit seinen Bestandskunden hat Sofico Projekte begonnen, die auf dieser Serviceplattform der nächsten Generation basieren, um sie dabei zu unterstützen, ihre laufenden operativen Abläufe umzuwandeln und in ein breiteres Portfolio von Serviceangeboten und Geschäftsmodellen zu überführen, das über verschiedene Mobilitätsmodelle und Anbieter sowie zahlreiche Integrationen von Datenströmen und Finanztransaktionen verfügt.

Nutzerzentrierte native Mobil-App

Durch die von der neuen Plattform unterstützte neueste Begleit-App für Fahrer von Sofico werden nutzerzentrierte Daten verfügbar. Das geschieht über ein intelligentes kontextbasiertes Übertragungssystem, das eine Reihe leistungsstarker standortbezogener Funktionen für Benutzer unterwegs liefert; dazu gehören Serviceerinnerungen, Online-Buchungen, Schadensfallmeldungen, Details zu den Leasingverträgen, Kilometerleistungsprognose und Übergaben bei Vertragsbeendigung.

Eine White-Label-Lösung, die unter dem Markenzeichen jedes Unternehmens zur Verfügung gestellt und an die spezifischen Kundenanforderungen angepasst werden kann, ist als native App für Apple- und Android-Geräte lieferbar.

Außerdem bereitet Sofico eine neue Generation personalisierbarer und brandingfähiger Webportale für Flottenkunden, Fahrer und sonstige Geschäftspartner vor, die einen größeren Funktionsumfang aufweisen und in Content-Management-Systeme integrierbar sind. Darüber hinaus wartet die Serviceplattform der nächsten Generation mit der erforderlichen hohen Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und den Resilienzfunktionen auf, die von zukunftsfähigen Portalen zu erwarten sind.

User-centric native mobile app

Grafted onto the new platform, Sofico’s latest driver companion app makes user-centric information available with an intelligent context-based delivery system, enabling a range of powerful location-based features for on-the-move users including service reminders, online booking, incident reporting, details of leasing contracts, mileage forecasts, and end-of-contract handovers. ​​​​​​​

A white label solution which can be branded for any company as well as tailored to meet specific client needs, it is available as a native app for both Apple and Android devices.

Sofico is also preparing a new generation of customizable and brandable web portals for fleet customers, drivers and other business partners, with greater functionality and integration with Content Management Systems. The next generation services platform will underpin this with the necessary high availability, scalability and resilience features expected of future-ready portals.

Hochentwickelte Big-Data-Lösungen

Die Plattform kann quasi in Echtzeit Daten aufnehmen, streamen, transformieren und verteilen, entweder, um sie interaktiv in Anwendungen wie Miles (im Back- und Frontoffice) anzuzeigen, mit internen oder externen Datenquellen zu verbinden, mit Analysemodellen und ‑tools zu zerlegen, um valide Erkenntnisse zu gewinnen, oder um neue Business Flows zu generieren.

Sofico-Kunden können vom rein deskriptiven Reporting und der explorativen Diagnose zur prädiktiven und richtungsweisenden Analyse übergehen, die eine signifikante Wertschöpfung ermöglicht und mit der Unternehmen ihre Bemühungen darauf konzentrieren können, Chancen für Innovationen aufzuspüren.

Zu den möglichen Anwendungen zählen Fahrer- oder Flottenprofile, Integration der Fahrzeug-Telematikdaten zur Rückkopplung von Messwerten oder Ereignissen in das Miles-System, dynamische mobile oder webbasierte Ansichten und Meldungen und die Kombination mit Daten aus Verkehrsnetzen oder von Dritten, um eine neue Verarbeitung zu initiieren. Cloud-fähig, skalierbar und plattformübergreifend.

Zukunftsfähige Software in einem sich schnell entwickelnden Markt

Laut Piet Maes, Chief Technology Officer von Sofico, geben die neue Serviceplattform und die von ihr unterstützten neue Mobil-, Web- und Analyselösungen den Kunden von Sofico das System an die Hand, das sie benötigen, um in Anbetracht der Bedingungen auf einem sich schnell entwickelnden Markt ihr Geschäft zukunftsfähig zu machen.

„Zwar ist Miles das weltweit führende hybride Flotten- und Retail-Vertragsmanagement-Softwaresystem, aber die Mobilitätsangebote verändern sich schnell und wir müssen immer einen Schritt voraus bleiben. Unsere Kunden benötigen eine kürzere Zeit bis zur Markteinführung für neue Serviceangebote, mit Zugriff über verschiedenste Kanäle per Cloud auf schnellere Datenverarbeitung, größere Datenvolumen und Business Intelligence, um eine Basis für fundierte Geschäftsentscheidungen zu haben.“

Wie können wir Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen?

Möchten Sie auf ein modernes System umsteigen, neue, innovative Produkte herausbringen, gesetzliche Auflagen erfüllen? 
Erzählen Sie uns von Ihren Zielen, wir würden gern untersuchen, wie Miles Ihnen helfen kann. 

Kontaktieren Sie uns

Previous article

Miles erhält WLTP-Schnittstelle

Next article

Veränderungen der Mobilität bringen neue Herausforderungen mit sich

Ständige Produktinnovation hilft Ihnen, in einem sich entwickelnden Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Örtliche Niederlassungen und Partnerschaften betreuen unsere Kunden in mehr als 20 Ländern.

30 Jahre Branchenerfahrung und Know-how.

Mehr als 50 erfolgreiche Implementierungen durch einen optimierten Projektansatz.

Kontakt

Tölzer Straße 2f
81379 München
Deutschland
+49 89 413 248 30
contact.de@sofico.global