Sofico schließt sich mit Connective zusammen, um Lösungen für elektronische Signaturen für Kunden anzubieten

Es ist eine Herausforderung, schnell und problemlos eine rechtsverbindliche Unterschrift auf einem endgültigen Leasingvertrag zu erhalten. Häufig vergeht einige Zeit zwischen der Entscheidung des Kunden, ein Fahrzeug zu finanzieren, und der Bereitstellung der zu unterzeichnenden Unterlagen. Daher müssen die Backoffice-Mitarbeiter den Vertragsstatus regelmäßig überwachen und dem Vorgang beim Händler oder Vermittler nachgehen. Dieser wiederum muss nochmals seinen Kunden kontaktieren, der seinerseits aufgefordert wird, nur für die Vertragsunterzeichnung erneut in den Händlerbetrieb zu kommen.

Digitale Unterschriften lassen sich absolut sicher und rechtsverbindlich erlangen. Sie sind abhängig von der Art der vom Kunden gewählten elektronischen Signatur und gelten als unwiderlegbarer rechtlicher Nachweis, ohne jegliches Risiko einer Ablehnung.

Sofico und Connective haben bereits bei der Entwicklung der digitalen Dokumente von Connective zusammengearbeitet, mit denen Geschäftsanwender Dokumentvorlagen gestalten und erstellen können. Nachdem sie positives Kunden-Feedback erhalten hatten, beschlossen beide Unternehmen, ein neues gemeinsames Projekt zu starten und die Möglichkeit der digitalen Unterschrift in Miles zu integrieren.

Diese Initiative stellt einen weiteren Meilenstein in der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen dar und zielt darauf ab, Mehrwertlösungen zu bieten, die den Miles-Kunden einen Wettbewerbsvorteil auf dem Markt verschaffen.

Die eSignatures-Lösung von Connective kann so in Miles integriert werden, dass sie auf Sicherheit, Konformität und v. a. Benutzerfreundlichkeit für alle Beteiligten ausgerichtet ist. Das können die Mitarbeiter sein, die den Unterschriftsprozess in Miles einleiten, ebenso wie die potenziellen Unterschriftsleistenden selbst, oder Kreditantragsteller, Kunden und Händler.

Das System ist einfach zu nutzen, ohne komplizierte Installationsverfahren. Ein intuitiv zu bedienender Assistent führt die jeweiligen Anwender durch den Unterschriftsprozess, wobei Transparenz und Einfachheit für den Endnutzer gewährleistet sind, was zu hohen Akzeptanzwerten bei den Benutzern führt.

Auf technischer Ebene waren Sicherheit, Konformität und Leistungsfähigkeit die Kernanforderungen. Um Miles-Benutzern eine erstklassige Lösung zu bieten, wurde auf sämtliche Kompromisse verzichtet.

Wim Bauwens, Leiter Vertrieb und Marketing bei Sofico (Foto), sagte: „Durch unsere Zusammenarbeit mit Connective können wir das Produktangebot von Miles ausweiten und elektronische Unterschriften anbieten, die eine Verbesserung der Funktionalität darstellen, was wiederum den Nutzen von Miles als Komplettlösung für Leasinggesellschaften, Flottenmanagementanbieter und Finanzhäuser erhöht.

„Jetzt ist es nicht mehr nötig, auf die Rücksendung eines unterzeichneten Kunden- oder Lieferantenvertrag per E-Mail zu warten. Elektronische Unterschriften beschleunigen das Verfahren, sind rechtsverbindlich und bieten vollständige Konformität. Sie sind ein zweifelsfreier, eindeutiger und unwiderlegbarer Nachweis der Absicht der anderen Partei.“

Sofico hat sich auf Softwarelösungen für Unternehmen auf den Gebieten Automobilfinanzierung, Leasing, Flotten- und Mobilitätsmanagement spezialisiert. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Belgien, mit Niederlassungen in Australien, Japan und Frankreich. Sofico beliefert Kunden in über 20 Ländern auf vier Kontinenten und verwaltet über eine Million Verträge.

Previous article

Sofico unterstützt die Vorbereitung der Flotten auf die neue EU-Datenschutzgrundverordnung

Next article

Zunehmende Angleichung des Flotten- und des Retail-Marktes

Ständige Produktinnovation hilft Ihnen, in einem sich entwickelnden Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Örtliche Niederlassungen und Partnerschaften betreuen unsere Kunden in mehr als 20 Ländern.

30 Jahre Branchenerfahrung und Know-how.

Mehr als 50 erfolgreiche Implementierungen durch einen optimierten Projektansatz.

Kontakt

Thierschstrasse 11
80538 München
Deutschland
+49 89 413 248 310
contact.de@sofico.global